ICH SCHAFFE DEN EINBAU MEINES FEDER-TÜRSCHLIEßERS


1 Phase 1 – Befestigung der ersten Befestigungslasche in dem Türfutter Seite - 2 Phase 2 - Befestigung der zweiten Befestigungslasche, geschlossene Tür – Oben der Tür
      Die  Feder-Türschließer sind für leichte Türen verwendet.
Eine  praktische und billige  Lösung um den  Türschließer schnell zu montieren.
Merkmale des Feder-Türschließers:
  • Diagonale-Befestigung;
  • Befestigung-Abstand zum respektieren;
  • Mit Hilfe der Schließgeschwindigkeit, lässt sich die Geschwindigkeit  einstellen, mit der die Türe geschlossen werden soll.
     
     
Das Produktdatenblatt herunterladen >>

      Für den Einbau  eines hydraulischen Türschließer, brauchen Sie :
1 Schraubendreher oder 1 Einschraubmaschine
1 Winkelmesser
1 Bohrmaschine mit einem kleinen Bohrer 2mm wenn Sie  befürchten, Spalten des Holzes zu machen.
 
Eine  Bohrlehre und Montage-Tipps sind Ihnen zur Verfügung um Ihnen zu helfen, Ihre  Feder-Türschließer zu montieren.
     

1

Phase 1 – Befestigung der ersten Befestigungslasche in dem Türfutter Seite -

      - Platzieren Sie sich auf dem ‘Ziehen’ Seite
 
- Setzen Sie die  erste Befestigungslasche in den äußeren Rande ein.
 
- Neigen Sie die  Befestigungslasche 20 bis 25° nach oben (Sie können einen Winkelmesser nützen)
 
- Mit den Schrauben,  zeigen Sie nach Befestigungslöcher.
 
-  Nehmen Sie die Türschließer zurück und  schrauben Sie den äußeren Rand um Spalten des Holzes zu vermeiden. (kleiner  Bohrer 2 oder 3)
 
- Platzieren Sie die  Befestigungslasche des Türschließers wieder und befestigen Sie die erste Lasche  mit angepassten Schrauben mit einem Schraubendreher oder mit einer  Einschraubmaschine
     

2

Phase 2 - Befestigung der zweiten Befestigungslasche, geschlossene Tür – Oben der Tür

      - Platzieren Sie die zweite Befestigungslasche auf  Oben der Tür und biegen Sie die Feder. (Die Tür muss geschlossen werden)
 
- Mit einem  Schrauben, zeigen Sie nach Befestigungslöcher.
 
- Lassen Sie die zweite Befestigungslasche los und  bohren Sie Löchern mit einer Einschraubmaschine vor (kleiner Bohrer 2 oder 3).
 
- Platzieren Sie die zweite Befestigungslasche des  Türschließers wieder und befestigen Sie die Lasche  mit angepassten Schrauben, mit einem  Schraubendreher oder einer Einschraubmaschine.
    Mehr Informationen über  Feder-Türschließer THIRARD : http://www.thirard.fr   
     

Stellen Sie Ihre Frage